Hi, wir sind die

BölkerBrüder

(ein Wort, wichtig!)



ausgesprochen wird das so:

Flo

kreatives Mastermind

zuständig für: KleinKombo, KlavierKabarett, CoverBand, ZirkusActs, BölkerBroductions, Salzkristall-Lampen

Lukas

organisatorisches Talent

zuständig für: DJing, Planung, Buchhaltung, Öffentlichkeitsarbeit, alle anderen Abteilungen, Biervorräte

Die beste Crew aller Zeiten

Richtig gute Leute. In nicht-alphabetischer Reihenfolge.

Ein Selfie von Kerst, dem besten MFA aller Zeiten
Kerst
Mädchen für alles
Ein DJ, wie er im Club steht: Nico
Nico
DJ
Immer alles im Rahmen: Stulle
Stulle
Auf- und Abbau
Grinsekatze im Dienst in Holland: Isaak
Isaak
DJ
Es ist krass, was er mit dem Bass macht: Lennard
Lennard
Bassist
Und das weiß jeder eigentlich: Christian
Christian
Drummer
Auf der Bühne niemals blau: Roman
Roman
Gitarrist
Des Singens reine Seele: Jeremy
Jeremy
Sänger

Für morgen. Und übermorgen.

Und am Besten auch überüberüberüberübermorgen.

Ganz ehrlich: in unserem Tätigkeitsbereich ist es nicht einfach, den ökologischen Fußabdruck zu verbessern - wir versuchen es trotzdem jeden Tag.

1. freiwilliges Tempolimit

 

Ja, wir müssen viel Auto fahren. Lässt sich weder abstreiten noch wirklich ändern. Aber wir können ändern, wieviele Schadstoffe wir in die Luft pusten. Also fahren wir mit allen Fahrzeugen maximal 130 km/h, wodurch der Schadstoffausstoß um bis 40% reduziert werden kann.

2. papierloses Arbeiten

 

Wir verzichten komplett auf Ausdrucke. Der Versand von Dokumenten unsererseits erfolgt ausschließlich digital. Außerdem verteilen wir keine klassischen Visitenkarten. Wir verwenden Karten mit NFC-Chip - davon braucht man nur eine einzige im ganzen Leben.

3. nachhaltige Kontoführung

 

Unsere kompletten Finanzen liegen bei der Triodos Bank - bekannt für ihr umweltbewusstes Engagement. Zum Beispiel werden dort finanzielle Mittel nicht in Öl- oder Rüstungsindustrie investiert, sondern in nachhaltige Projekte weltweit.

Was können wir noch tun?

 

Du weißt, wie wir noch nachhaltiger arbeiten können? Sauber! Teil uns das mit und wir teilen mit dir: für jede Idee, die wir umgesetzt bekommen, bekommst du 5% auf eine bei uns gebuchte Dienstleistung!

Und noch was: wenn du uns buchst, hast du die Möglichkeit zwischen 1% und 5% mehr zu bezahlen. Wenn du das tust, verdoppeln wir die Summe und spenden alles an ein nachhaltiges Projekt deiner Wahl. (Wenn du keins weißt, schlagen wir auch gerne was vor.)

Wer sagt denn das?

Leute, die uns schon kennen.

Schon seit Jahren ein unkomplizierter, zuverlässiger und vielseitiger Service, der flexibel auf unsere Wünsche eingeht. Wir sind sehr zufrieden!

Nach einem Abend mit vier unserer Dienstleistungen

Es war unglaublich schön und wir haben alle zusammen einen unvergesslichen Abend erlebt!

Über das Auflegen

Tolle Musiker, muss man gehört haben. Es macht einfach nur Spaß dieser Band zu zuhören.

Meinung zur CoverBand

Ich danke für alles und einfach die geile Musik. Die Kommunikation war super und es wurde immer auf uns eingegangen. Hab schon überlegt, welches das nächste Event in meinem Leben sein könnte, um euch zu buchen!

Zum Thema DJs

Es ist Gold wert unproblematische und entspannte Dienstleister im Vorbereitungsstress zu haben und so das Fest selber genießen zu können.

Auf die Frage nach unserem Service

Vom ersten Kontakt über Absprachen im Vorfeld bis hin zur eigentlichen Party war alles absolut erstklassig.

Über unsere Arbeit
Fujitsu Siemens Logo
GOP Variete & Theater Logo
Silent Sinners Logo
WILO Logo
Firestarter Promotions Logo
Das Department Logo
Zetcon Logo
Starlight Express Logo
IHK Dortmund Logo
Deutsche Bahn Logo
FZW Dortmund Logo
FLEX|POS Logo

Hab ich schonmal gesehen, oder?

Bekannt aus Funk & Fernsehen.

1Live Logo
Radio-Interviews
Focus Online Logo
Videobericht
Gabor Steingart Morning Briefing Podcast Cover
Podcast-Erwähnung
NDR2 Logo
Radio-Interview
Ruhr Nachrichten Logo
Print- und Online-Berichte
Sat.1 Logo
Fernseh-Interview
Stern Logo
Videobericht
Welt Logo
Fernseh-Interview
& Online-Bericht

(Ein Klick auf das jeweilige Logo führt zu einem der Beiträge, sofern der noch vorhanden ist - wenn dort mehrere Berichte veröffentlicht wurden, ist es der, der uns am Besten gefällt. Die Ausnahme bilden Radio-Interviews, hiervon gibt es zwar Aufzeichnungen, die dürfen wir aber aus rechtlichen Gründen nicht verlinken.)