Woche 248

Blitztanzen und andere Kult-Geschichten​


#WEEKEND

Nach acht Gigs in dreizehn Tagen könnte man denken LukeNukem würde sich mal eine Pause gönnen. Macht er aber nicht. Er spielt weiter, als wäre nichts gewesen, an diesem Wochenende stehen die RAW! im FZW und die 44&more im domicil in Dortmund an. Irgendwas ist immer. Mehr DJs braucht die Welt!

​Und weil der liebe Flo ja nicht etwa genug durch die Gegend gegurkt ist - er war am Wochenende in seiner Tour-Pause kurz in Travemünde mit der Westfalia Big Band - und sich inzwischen der Glaube festsetzt im Büro, dass er einfach nicht mehr gerne in Dortmund ist, fährt er direkt wieder mit Flashdance los. Weil er es kann.


#alltag

Was bringt der Alltag so mit sich? Nur Gutes natürlich. Wie zum Beispiel viel Buchhaltung. Oder Umstrukturierungen auf Instagram. Und Facebook. Juhu!

​Achja, wir sind nicht so panisch, was den Corona-Virus angeht.

 


#empfehlungen

Motto der Woche:

Tiere schützen, so wie Salvatore.


Song der Woche:

(Schelle für die Oma.)

Schreiben Sie den ersten Kommentar